Microsoft Windows Server 2008 R2 Datacenter

Microsoft Windows Server 2008 R2 Datacenter
658,99 € inkl. MwSt.

Microsoft Windows Server 2008 R2 Datacenter

  • Microsoft
  • TO10019
  • Neu
  • Dauerhaft
  • Alle Sprachen

Produkt-Vorteile im Überblick

  • Rechtlich sicher & mehrfach zertifiziert
  • Sofort downloaden
  • Software + Produktschlüssel
658,99 € inkl. MwSt.
Kaufen

1.

Kaufen

Herunterladen

2.

Herunterladen

Aktivieren

3.

Aktivieren

Informationen zum Preis

Wir kaufen bei vielen Distributoren hohe Stückzahlen von neuen Produkt- schlüsseln auf, welche nicht verwendet oder installiert wurden. Durch diese Art des Einkaufs, dem Entfall von Liefer-und Lagergebühren aufgrund des virtuellen Lieferweges, können wir derart günstige Preise realisieren und weitergeben.

Produktinformationen "Microsoft Windows Server 2008 R2 Datacenter"

 

Windows Server 2008 R2 Enterprise jetzt günstig kaufen
Windows Server 2008 R2 DataCenter ist als erweiterte Version von Windows 2008 R2 Standard noch mehr auf die Virtualisierung von Serversystemen ausgerichtet. Hinzu kommen im Vergleich zur Vorgängerversion allerdings eine Vielzahl an Features und Verbesserungen, die eine noch bessere Unterstützung der Virtualisierungsprozesse gewährleisten sollen. Windows Server 2008 R2 DataCenter ist damit optimal für Unternehmen geeignet, die täglich mit vielen virtuellen Maschinen arbeiten.

Professionalität und Zuverlässigkeit – Microsoft Windows Server 2008 R2 DataCenter
Zusätzlich zu den enthaltenen Funktionen der Standard-Version bringt Windows Server 2008 R2 DataCenter noch weitere Funktionen mit sich, die sich vor allem positiv auf die Virtualisierungsumgebung auswirken. Dank der 2 TB Arbeitsspeicher, statt den bisherigen 32 GB, sind Sie systemtechnisch nun noch breiter aufgestellt als vorher. Mit der „Failover Clustering“-Funktion ist in Windows Server 2008 R2 DataCenter zudem die Ressourcenverwaltung über ein Cluster möglich. Dieser sogenannte „Failover Cluster“ kann bis zu 18 Exabyte (18 Mio. TB) und bis zu 128 Partitionen verwalten.

Darüber hinaus unterstützt Windows 2008 R2 DataCenter bis zu 64 Prozessoren, sowie die Funktionen „Hot Add Memory“, „Hot Replace Memory“, eine unbegrenzte Zahl an „Terminal Services Gateway“ und „Virtual Image Use Rights“. Dank der zuletzt angesprochenen Funktionen hat Windows Server 2008 R2 DataCenter die Möglichkeit jedes Windows Server Betriebssystem automatisch mit einer Lizenz auszustatten. All diese Vorteile der verbesserten Virtualisierung werden auf der Virtualisierungsplattform Hyper-V gebündelt. Diese ermöglicht außerdem die Virtualisierung kompletter Serversysteme.

Zusätzlich kommen noch Optimierungen in puncto Lastverteilung, Datentransfer und Verwaltung hinzu. So wird beispielsweise die gesamte Netzwerklast auf mehrere Systeme verteilt, sodass Überlastung zum einen verhindert werden kann und zum anderen die Laufleistung einzelner Systeme nicht zu sehr belastet. Außerdem konnte der Datendurchsatz von Windows Server 2008 R2 DataCenter im Vergleich zur Version von 2003 verdreifacht werden.

Neue Features und Verbesserungen in Microsoft Windows Server 2008 R2 DataCenter
Obwohl nun hauptsächlich die Vorzüge der verbesserten Virtualisierung vorgestellt wurden, soll nicht unter den Tisch fallen, dass Windows 2008 R2 DataCenter mit weiteren Optimierungen aufwarten kann. So wurde durch Active Directory und PowerShell die Systemverwaltung grundlegend verbessert. IIS 7.0 sorgen zudem für eine Weiterentwicklung der Websitestrukturen und BitLocker hebt die Datenverschlüsselung auf ein neues Level. Außerdem ist Windows Server 2008 R2 DataCenter dank der Core-Installation in der Lage auf eine graphische Darstellung des Systems zu verzichten und nur die nötigsten Funktionen auszuführen. Dies führt zu einer Einsparung von Ressourcen was der Performance Ihres Systems wiederum zugutekommt.

Sicherheitsfunktionen in MS Windows Server 2008 R2 DataCenter
Die Verbesserungen im Sicherheitsbereich von Windows Server 2008 R2 DataCenter sollen an dieser Stelle nochmal explizit herausgestellt werden. Neben der BitLocker-Funktion verfügt das System Microsoft Windows 2008 R2 DataCenter über einen integrierten Netzwerkzugriffschutz (NAP), einem sogenannten „Read only Domaincontroller“, eine optimierte Firewall, sowie über die Verschlüsselungsplattform Crytography Next Generation.

Kundenbewertungen für "Microsoft Windows Server 2008 R2 Datacenter"
29.08.2016

Schnelle Lieferung

Wurde nach Bestellung sehr schnell geliefert und funktionirt einwandfrei.

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Produktinformationen "Microsoft Windows Server 2008 R2 Datacenter"

 

Windows Server 2008 R2 Enterprise jetzt günstig kaufen
Windows Server 2008 R2 DataCenter ist als erweiterte Version von Windows 2008 R2 Standard noch mehr auf die Virtualisierung von Serversystemen ausgerichtet. Hinzu kommen im Vergleich zur Vorgängerversion allerdings eine Vielzahl an Features und Verbesserungen, die eine noch bessere Unterstützung der Virtualisierungsprozesse gewährleisten sollen. Windows Server 2008 R2 DataCenter ist damit optimal für Unternehmen geeignet, die täglich mit vielen virtuellen Maschinen arbeiten.

Professionalität und Zuverlässigkeit – Microsoft Windows Server 2008 R2 DataCenter
Zusätzlich zu den enthaltenen Funktionen der Standard-Version bringt Windows Server 2008 R2 DataCenter noch weitere Funktionen mit sich, die sich vor allem positiv auf die Virtualisierungsumgebung auswirken. Dank der 2 TB Arbeitsspeicher, statt den bisherigen 32 GB, sind Sie systemtechnisch nun noch breiter aufgestellt als vorher. Mit der „Failover Clustering“-Funktion ist in Windows Server 2008 R2 DataCenter zudem die Ressourcenverwaltung über ein Cluster möglich. Dieser sogenannte „Failover Cluster“ kann bis zu 18 Exabyte (18 Mio. TB) und bis zu 128 Partitionen verwalten.

Darüber hinaus unterstützt Windows 2008 R2 DataCenter bis zu 64 Prozessoren, sowie die Funktionen „Hot Add Memory“, „Hot Replace Memory“, eine unbegrenzte Zahl an „Terminal Services Gateway“ und „Virtual Image Use Rights“. Dank der zuletzt angesprochenen Funktionen hat Windows Server 2008 R2 DataCenter die Möglichkeit jedes Windows Server Betriebssystem automatisch mit einer Lizenz auszustatten. All diese Vorteile der verbesserten Virtualisierung werden auf der Virtualisierungsplattform Hyper-V gebündelt. Diese ermöglicht außerdem die Virtualisierung kompletter Serversysteme.

Zusätzlich kommen noch Optimierungen in puncto Lastverteilung, Datentransfer und Verwaltung hinzu. So wird beispielsweise die gesamte Netzwerklast auf mehrere Systeme verteilt, sodass Überlastung zum einen verhindert werden kann und zum anderen die Laufleistung einzelner Systeme nicht zu sehr belastet. Außerdem konnte der Datendurchsatz von Windows Server 2008 R2 DataCenter im Vergleich zur Version von 2003 verdreifacht werden.

Neue Features und Verbesserungen in Microsoft Windows Server 2008 R2 DataCenter
Obwohl nun hauptsächlich die Vorzüge der verbesserten Virtualisierung vorgestellt wurden, soll nicht unter den Tisch fallen, dass Windows 2008 R2 DataCenter mit weiteren Optimierungen aufwarten kann. So wurde durch Active Directory und PowerShell die Systemverwaltung grundlegend verbessert. IIS 7.0 sorgen zudem für eine Weiterentwicklung der Websitestrukturen und BitLocker hebt die Datenverschlüsselung auf ein neues Level. Außerdem ist Windows Server 2008 R2 DataCenter dank der Core-Installation in der Lage auf eine graphische Darstellung des Systems zu verzichten und nur die nötigsten Funktionen auszuführen. Dies führt zu einer Einsparung von Ressourcen was der Performance Ihres Systems wiederum zugutekommt.

Sicherheitsfunktionen in MS Windows Server 2008 R2 DataCenter
Die Verbesserungen im Sicherheitsbereich von Windows Server 2008 R2 DataCenter sollen an dieser Stelle nochmal explizit herausgestellt werden. Neben der BitLocker-Funktion verfügt das System Microsoft Windows 2008 R2 DataCenter über einen integrierten Netzwerkzugriffschutz (NAP), einem sogenannten „Read only Domaincontroller“, eine optimierte Firewall, sowie über die Verschlüsselungsplattform Crytography Next Generation.

Kundenbewertungen für "Microsoft Windows Server 2008 R2 Datacenter"
29.08.2016

Schnelle Lieferung

Wurde nach Bestellung sehr schnell geliefert und funktionirt einwandfrei.

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wird oft zusammen gekauft

Produkte:

Preis für beide: 807,98 € *

Wird oft zusammen gekauft

Produkte:

Preis für beide: 807,98 € *

-45%

Microsoft Windows 10 Pro
60,00 € * 32,99 € *
Zuletzt angesehen