Microsoft Windows Server 2012 Datacenter

Microsoft Windows Server 2012 Datacenter
969,00 €

inkl. MwSt.

Download Version

Lieferung:

  • TO10023
P Jetzt Bonuspunkte sichern

Produkt-Vorteile im Überblick

  • Mehrsprachig
  • Für 2 Prozessoren + unbegrenzte virtuelle Instanzen
  • Schnelle digitale Lieferung
  • Keine zeitliche Einschränkung der Nutzungsdauer
Windows Server DataCenter 2012 ist die Erweiterung von Windows Server 2012 Standard. Dank der... mehr
Produktinformationen "Microsoft Windows Server 2012 Datacenter"

Windows Server DataCenter 2012 ist die Erweiterung von Windows Server 2012 Standard. Dank der Hybrid Cloud-Funktion und der vorbildlichen Virtualisierungsleistung ist Windows DataCenter 2012 optimal dafür geeignet, Sie und Ihr Unternehmen in der täglichen Arbeit professionell zu unterstützen. Mit seinen zahlreichen Programmen und Funktionen, einigen Neuheiten, sowie weiteren Optimierungen und Updates gehört Windows Server 2012 DataCenter zu den bis dahin fortschrittlichsten und modernsten Server-Betriebssystemen. 

Verwaltung und Virtualisierung leicht gemacht – Microsoft Windows Server 2012 DataCenter

Der Fokus bei Windows DataCenter 2012 liegt eindeutig auf der Virtualisierung. Dementsprechend ist die Virtualisierungsplattform Hyper-V in der neusten, vollständigen Version enthalten. Auch das Verwaltungstool Active Directory Domain Services wurde durch das neue Active Directory Administrative Center ersetzt und wartet unter anderem mit vereinfachten Passwort-Richtlinien auf. Außerdem wurde dem NTFS-Dateisystem das neue ReFS ergänzend beigefügt. Dieses ist in erster Linie für das Speichern von Dateien auf Servern ausgelegt, was ein weiterer Beleg für die Unternehmenstauglichkeit von Windows Server 2012 DataCenter ist. 

Mehr Benutzerfreundlichkeit und bessere Performance

 MS Windows Server 2012 DataCenter ist an die moderne Bedienoberfläche von Windows 8 angepasst worden, um vor allem die Bedienung mit Touchscreens zu verbessern. Die Core-Installation ermöglicht Ihnen zudem auf die graphische Darstellung des Systems zu verzichten und Windows DataCenter 2012 mithilfe von PowerShell und der Windows Eingabeaufforderung cmd.exe zu konfigurieren. Zusätzlich dazu wird die Performance von Windows 2012 DataCenter dank des überarbeiteten Taskmanagers und des Programms Azure weiter verbessert. So ist MS Windows Server 2012 DataCenter nicht nur in puncto Optik und Benutzerfreundlichkeit eine echte Weiterentwicklung, sondern ebenso im Bereich der Leistungsfähigkeit. 

Neue Features in Microsoft Windows Server 2012 DataCenter

Dank der zahlreichen Neuerungen schafft es MS Windows 2012 DataCenter nun noch mehr Bereiche der serverbasierten Arbeit mit seinen Funktionen abzudecken. So wird durch den verbesserten Taskmanager und erneuerte Automatisierungsprozesse nun noch mehr Leistung mit dem System generiert, sodass Sie noch effizienter und zielstrebiger arbeiten können. Dazu kommt, dass Sie mit der Hybrid Cloud-Funktion flexibel und unabhängig von Ihrem Standort an Ihren Projekten arbeiten können. Diese neue Art der Flexibilität ist ein weiteres großes Plus von Windows Server 2012 DataCenter. Weiterhin wurde mit PowerShell ein grundsätzlich überarbeitetes Verwaltungstool mit in das Paket von Windows Server DataCenter 2012 integriert. Im Vergleich zur Windows Server Version von 2008 werden jetzt, dank der verbesserten DirectAccess-Funktion auf IPv6-Überbrückungstechologien zur Verfügung gestellt, die gemeinsam mit der überarbeiteten Virtualisierungsplattform Hyper-V für das Höchstmaß an Leistungsfähigkeit und Flexibilität stehen, das Windows Server DataCenter 2012 bietet. 

MS Windows Server DataCenter 2012 sorgt für Sicherheit

Da gerade heutzutage das Thema „Sicherheit“ allgegenwärtig ist, verfügt auch Windows Server 2012 DataCenter über einige Sicherheitsfunktionen, die sich vor allem auf die Bereich Datenzugriff und Datenverwaltung konzentrieren. Der Dynamic Access Control regelt die Datenzugriffe über die Metadaten, kann unberechtigte Zugriffe vorzeitig erkennen und dann gemeinsam mit den Active Directory-Sicherheitslinien wirken.

Microsoft Windows Server 2012 DataCenter ist außerdem auf zwei physischen Prozessoren des Servers installierbar und verfügt im Gegensatz zu seiner Vorgängerversion über eine unlimitierte Anzahl von Windows-Server-Instanzen. Damit bietet Ihnen Windows Server 2012 DataCenter die optimale Grundlage für die Arbeit in einer virtuellen Umgebung. 

Wie üblich ist es notwendig entsprechende User bzw. Device CALs zu erwerben.

Weiterführende Links zu "Microsoft Windows Server 2012 Datacenter"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Microsoft Windows Server 2012 Datacenter"
07.03.2017

Alles prima!

Schnelle Lieferung per E-Mail, günstiger Preis, Aktivierung ohne Probleme - alles somit Prima und Tornadosoft kann ich jedem empfehlen!

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen